denhartenweg


Ein neues Netzwerk? Mein Plus steigt auf 180!

Bitte? Ich habe mich in der Überschrift verschrieben? Nein, das muss so! Ich bin nämlich ein Early-Adopter. Einer von den Verrückten, die immer auf den neuesten Trend aufspringen müssen.

Diesmal geht es um Google Plus, oder Google+ oder G+ um es noch kürzer auszudrücken. Das Netzwerk ist kaum gestartet, schon tummeln sich viele interessante Leute dort. Darunter natürlich auch ich. Du kannst hier mein Google Profil finden und auch folgen, wenn du magst.

Bei Google+ werde ich künftig News, Hinweise und Einfälle posten, die zu lang für Twitter sind.

Meine erste Einschätzung von Google+

Da ist definitiv etwas Großes am entstehen. Auch wenn die Nutzerzahlen noch lange nicht so hoch wie bei Facebook sein werden, hat das Netzwerk von Google gute Chancen. Denn es wurde nicht der Fehler gemacht und einfach ein zweites Facebook gestartet. Nein, Google hat da sehr gut nachgedacht und Dinge wie Privatsphäre, Benutzerfreundlichkeit und Design von Anfang an groß geschrieben.

Bis jetzt macht Google Plus den Eindruck auf mich, als sei es ein an Funktionen aufgebohrtes Twitter. Und das gefällt mir. Die erwarteten Business-Profile für Firmen und Projekte werden dem neuen Netzwerk einen beachtlichen Schub geben. Unternehmen auf der ganzen Welt warten bereits. Vorerst bittet Google Unternehmen noch kein Google Profil anzulegen.

PS: Im Webdesign Blog habe ich ausführlich beschrieben, was du über Google+ wissen musst und wie du als Webdesigner und Webentwickler von dem Netzwerk profitieren kannst.

Type your text here

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.